REDDS Technologie

  • CBD mikroemuslion

REDDS steht für ReEmulsifying Drug Delivery System

Der pflanzliche Wirkstoff Cannabidiol (CBD) erlebt aktuell eine wahre Renaissance in verschiedensten Anwendungsbereichen. CBD ist, wie die meisten pflanzlichen Wirkstoffe lipophil, also schlecht (wasser-)löslich, was zu einer geringeren Bioverfügbarkeit und damit reduzierten Wirksamkeit in Behandlungen führt. Dies macht wiederholte Verabreichung oder höhere Dosierung erforderlich. Diese Herausforderung lösen wir durch REDDS, unserem eigenentwickelten Wirkstofftransportsystem. REDDS ist ein Gemisch aus mikroverkapseltem  CBD (Wirkstoff), Neutralöl und Hilfsstoffen, die zusammen spontan eine Öl-in-Wasser-Mikroemulsion bilden, wenn sie unter leichtem Rühren mit Wasser vermischt werden. Die wasserlöslichen CBD Pulver bieten die brauchbare Alternative zu herkömmlichen Formulierungen wie Tinkturen oder CBD Öl. So verbinden wir die Vorteile ihrer lipophilen Natur mit verbesserter Löslichkeit und optimierter Bioverfügbarkeit, sowie höherer Absorption und verbesserter Produktstabilität.

Vom Wirkstoff zur Anwendung:

1.) Aus dem in Öl gelösten CBD (Wirkstoff) wird unter Zugabe von Hilfsstoffen und Wasser eine Mikroemulsion gebildet.

2.) Das entstandene Gemisch wird fein versprüht.

Auf diese Art wird ihm das Wasser entzogen und es entsteht ein Granulat mit mikroverkapseltem CBD.

-> Das Granulat bietet Vorteile in der Anwendung (Dosierung, Mischbarkeit) sowie in der Lagerung (Stabilität, Haltbarkeit)

3.) Wird das Granulat mit einer wässrigen Flüssigkeit vermischt bildet sich wieder eine CBD Mikroemulsion

-> Die Mikroemulsion hat den Vorteil besser von Körper aufgenommen zu werden